Die Saga Bost

35,00

Die Geschichte der Familie Bost evangelischer Herkunft des Widerrufs, das Edikt von Nantes durch Ludwig XIV bis zur Gegenwart.

Kategorie:

Beschreibung

Über das Buch :

Erschienen unter der Leitung von : Patrick Cabanel – Laurent Gervereau

Autoren : Patrick Cabanel, Gabrielle Cadier-Rey, Nicolas Champ, Annie Cohen-Solal, André Encrevé, Corinne François-Denève, Christian Galtier, Laurent Gervereau, Liliane Mottu-Weber, François Ouellet, Olivier Pigeaud

Weshalb interessiert man sich über einen so langen Zeitraum (vom 18. Jahrhundert bis heute) für eine bestimmte Familie ?

Wahrscheinlich aufgrund ihrer Einzigartigkeit. Diese protestantische Familie litt wie viele unter den Verfolgungen, welche auf den Widerruf des Edikts von Nantes (welches den calvinistischen Protestanten religiöse Toleranz gewährte) unter Ludwig XIV. folgten. Der « Stammvater », Jean Laurent Bost (de Beaumont-lès-Valence in der Dauphiné), floh um 1720 nach Genf. Es wird auf den Spuren starker Persönlichkeiten gewandelt, die für sich genommen schon jede ein eigenes Buch verdient hätten.

Um nur einige zu nennen: Ami Bost – Pfarrer des Réveil; John Bost und seine Frau Eugénie – Gründer der gleichnamigen Fondation; Théodore Bost – zusammen mit Sophie Bonjour Pionier in Nordamerika; Charles Bost – Historiker mit Fokus auf den Protestantismus; Pierre Bost – Schriftsteller und gemeinsam mit Jacques Aurenche Drehbuchautor für berühmte französische Filme wie « La Traversée de Paris » ; Jacques-Laurent Bost – intellektueller Freund von Jean-Paul Sartre und Simone de Beauvoir ; der Sänger Renaud…

Es ist eine Reise durch mehr als zwei Jahrhunderte, in welche sie über Bilder – französische, europäische und von anderen Kontinenten – tiefer eintauchen können. Des Weiteren ist es ein Mittel, um die erstaunlichen Leben von Menschen – Männern wie Frauen – zu entdecken, denen eine anspruchsvolle Konzeption der eigenen Existenz sowie häufig prophetische Visionen gemeinsam waren.

Die Realisierung dieses Buches wurde von der Fondation John BOST und dem Maison John et Eugénie Bost unterstützt.

Zusätzliche Information

Gewicht 1251 g
Größe 22 x 22 x 2.7 cm