Psychische Behinderungen

Das Maison John et Eugénie Bost ist ein Museum mit freiem Eintritt und jedem Publikum zugänglich.

Es ist auf einen selbstständigen Besuch hin ausgerichtet ; auf Wunsch können Führungen für Gruppen reserviert werden.

Ein Mitarbeiter steht stets zur Verfügung, um Ihnen bei der Orientierung behilflich zu sein und Sie – wenn Sie es wünschen – bei Ihrem Besuch zu begleiten.

Anfahrt

Ihre Anfahrt zur Fondation John Bost und somit zum Maison John et Eugénie Bost wird durch gut erkenntliche Schilder vereinfacht (grün mit weisser Schrift). Parkplätze für einen angepassten Transport befinden sich vor dem Museum.

Am Eingang

Der diensthabende Mitarbeiter steht Ihnen während Ihres gesamten Besuches zur Verfügung und weiss im Falle einer Krise zu helfen.

Besuch des Museums

Ein Besuch des Museums folgt einem linearen Weg ohne 180° Wendungen oder verschiedenen Wegoptionen.

Die Szenerie der Ausstellung folgt einem verspielten Ansatz mit einer einheitlichen Beschilderung, die Texte, (interaktive) Displays, Piktogramme und Logos miteinander verbindet.

Sitzmöglichkeiten finden sich über das Museum verteilt.